+++TSV Phönix II gegen TSV Wiernsheim 3:1 (0:0)+++

Zweite holt den Derbysieg und schlägt Wiernsheim mit 3-1

 

Im zweite Heimspiel der Saison konnte die Lomersheimer Reserve den ersten Heimdreier verbuchen – gleichzeitig den zweiten Sieg in Folge feiern. War es letzte Woche noch eher ein glücklicher Sieg in Sternenfels, zeigte die Wässerle-Elf dieses mal eine deutlich stärkere Leistung und gewann am Ende verdient.

 

Die erste Halbzeit war eher ereignislos, wenig Torchancen auf beiden Seiten; vieles spielte sich im Mittelfeld oder um den 16er herum ab. Folgerichtig ging es leistungsgerecht mit 0-0 in die Pause.

Nach der Pause übernahmen die Blau-Gelben das Kommando und wurden auch für den Aufwand belohnt: eine tolle Kombination über außen verwertete Routinier Flave Knapp. Streiten muss man sich bei diesem Treffer lediglich darum, ob es ein Eigentor war oder die Schusskraft von Flave. Egal…1-0 für die Hausherren! Lomersheim spielte weiter nach vorne und bekam einige Minuten später nach Foul an Kapitän Mane Knapp einen Foulelfmeter zugesprochen. Valerio di Vita schnappte sich das Leder und verwandelte sicher zum 2-0. Nun eine beruhigende Führung…denkt man! Daraufhin verlor man etwas den Faden und agierte in der Abwehr zu fahrlässig, hatte Fehler im Spielaufbau und brachte so Wiernsheim zurück ins Spiel. Es war eine Frage der Zeit bis der Anschlusstreffer fiel…und es kam genau so. Der Wiernsheimer Stürmer schob eine Hereingabe von außen ins Eck ein – keine Chance für den Lomersheimer Keeper. Die Gäste kamen noch das ein oder andere mal gefährlich in den 16er der Lomersheimer, konnten aber nichts daraus machen. Kurz vor Ende der Partie dann die Entscheidung und Erlösung: Ein langer Ball wurde vom gegnerischen Abwehrspieler falsch eingeschätzt und Stürmer Nils Holler umkurvte den Keeper und schob zum 3-1 Endstand ein. Ein verdienter Heimsieg, wenn man das komplette Spiel betrachtet.

Kommende Woche gilt es weiter Gas zu geben und im Auswärtsspiel bei Häfnerhaslach II die positive Serie auszubauen – Anpfiff auf dem Heiligenberg ist um 13 Uhr!

#derbysieger
#2terSieginFolge💪
#geiletruppe
#blauundgelbeinlebenlang💙💛


Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns