Viertes und fünftes Verbandsspiel der Tischtennis U18

Zum vierten Spiel wartete man letzte Woche auf die Gegner aus Aurich. Nachdem alles aufgebaut und die Spieler Liam/Fabian/Nick und Sky-Luca eingespielt waren, wartete man jedoch leider vergeblich. Aurich musste 20 Minuten vor Spielbeginn absagen da keine Spieler verfügbar waren. Aus diesem Grund konnte man mit einer 6:0 Wertung Platz 2 in der Tabelle festigen.
Zum fünften Spiel in Großvillars durfte man dann jedoch ein spannendes Match am vergangenen Wochenende erwarten.

In der Tabelle an Platz 3 lagen die Gegner nur einen Platz hinter Lomersheim und könnten im Falle eines Sieges vorbeiziehen. Jedoch hatten die Jungs auch dieses mal großes Glück. Sowohl die Nr.1 als auch 2 der Gastgeber waren nicht dabei. Durch das Aufrücken hatte man somit relativ leichtes Spiel. Im Doppel eins konnten Sky Luca Krzewinsky und Arda Yildirim den ersten Punkt problemlos beisteuern, ebenso schnell waren Liam Goltzsch und Nick Baral unterwegs.
Dann kam das einzig spannende Spiel in dem Arda Yildirim einen Satz an seinen Kontrahenten abgeben musste. Im 4. Satz behielt er jedoch knapp die Nase vorn. Sky Luca, Liam und Nick waren jeweils ungefährdet in 3 Sätzen am Ziel so dass man nach weniger als einer Stunde mit 6:0 Grossvillars wieder verlies. Mit 8:2 Punkten bleibt man somit auf jeden Fall auf Platz 2 hinter Iptingen auf einem Aufstiegsplatz.

 

Bericht von Matthias Goltzsch

Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns