Vorbereitungsspiel der Phönix E1 – und E2 – Junioren gegen den SV Illingen

 

Nach den Osterferien entschied sich das Trainerteam zu einem Vorbereitungsspiel beider E-Junioren-Mannschaften, denn am kommenden Wochenende startet wieder die Jagd nach Toren und Punkten.


Beide Vereine einigten sich auf 3 x 20 Minuten Spielzeit, gespielt wurde parallel auf dem Kunstrasenplatz. Die zahlreich mitgekommenen Eltern und der heimische Fanblock hatten am Montag optimales Wetter mitgebracht.
Natürlich wurde wieder die „treue Seele“ Mandy mit der Verköstigung betraut.
Beide Spiele begannen furios und die Heimmannschaften gingen früh in Führung. Der Derbycharakter war klar zu sehen, denn, egal welche Mannschaft spielt, gegen den SV illingen ist es immer spannend.Es wurde gelaufen was die Beine hergaben und bis die Konzentration nachließ – zur Pause lag die Phönix-E1 klar mit 5 : 2 vorne, bei der E2 war der Pausenstand 3 : 2.
Im zweiten Drittel wurde durchgewechselt und so kam kein echter Spielfluss zustande.
Auf Platz 1 war das Spiel der E1 vom Wässerle eigentlich schon klar entschieden, denn hier fielen viele Tore in der Gästehälfte. Auf Feld 2 lieferten sich beide Parteien einen harten aber fairen Kampf. Am Ende aber hatte die E2 des SV Illingen die Nase vorn und gewann mit 6 zu 3 Toren.
Die Lomersheimer E1 siegte klar mit 14 : 3.
Alles in allem ein toller Montag mit spannenden Spielen, gutem Wetter und fröhlichen Zuschauern.
Am Samstag bestreiten beide E-Junioren-Teams ihre Heimspiele gegen den TSV Kleinglattbach und der Spielgemeinschaft SV Horrheim/FC Gündelbach/TSV Ensingen. Anpfiff ist um 12.00 Uhr und alle freuen sich auf diese Begegnungen.
Die Mannschaften hoffen auf zahlreiche, motivierte Anhänger und deren Unterstützung.
Das Trainerteam Vincenzo, Sülo und Stefan

Bericht Stefan Castek

Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns