Die E2 beim Soccerturnier in Flehingen

 

Mit großen Erwartungen reiste die E2 nach Flehingen.


Im Spiel Nr.1 hieß der Gegner SV Hilsbach. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bekam die Phönix-Mannschaft das Spiel in den Griff und ging verdient mit 3:1 als Sieger vom Platz.
Das zweite Spiel in der Vorrunde musste gegen die konterstarke Mannschaft aus Eppingen gemeistert werden. Es war ein stetes Hin und Her und beim Stand von 2:2 dachte jeder schon, das gibt ein Unentschieden. Gerne hätten die Phönixler das mitgenommen, doch ganz kurz vor Schluss schlug ein prächtiger Distanzschuss unhaltbar ins Lomersheimer Tor.
Im 3. und letzten Spiel der Vorrunde war der Gegner der SV Tiefenbach – nun ging es um Gruppensieg oder Halbfinale!
Nach einem kämpferischen Spiel stand es 2:2 – ja leider, aber es kam noch dicker!
Der nächste Gegner war die Lomersheimer E1, krankheitsgeschwächt, ein Spieler der E2 musste abbrechen und heimfahren, spielte die E2 in veränderte Form und ging sang- und klanglos mit 2 : 7 vom Platz.
Spieler und Trainer waren sehr enttäuscht, jetzt ging es nur noch um das Spiel um Platz 7.
In diesem Spiel hieß der Gegner Massenbachhausen – die Enttäuschung saß noch tief und so spielte die E2 mehr oder weniger lustvoll ihr Spiel – man verlor mit 1: .
Platz 8 von 16 Mannschaften – eigentlich wäre mehr drin gewesen.
Platz 6 für die E1 – auch da wäre mehr möglich gewesen – aber es gibt Tage, da geht einfach nix !
Nun sehnen sich alle nach dem nächsten Turnier um dann wieder zeigen zu können, was man alles drauf hat.
Einen herzlichen an alle mitgereisten Eltern und Fans, die beide Teams kräftig angefeuert und unterstützt haben.

Die Trainer Stephan Castek und Sülo Özdemir

Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns